top of page
akademisch.jpg

Akademische Lektüren

Internationale akademische Vorträge auf dem Grote Markt: Hervorhebung des sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Erbes der Benelux-Union in Europa

 

Ziel:

Ziel des Projekts ist die Organisation internationaler, niederländischsprachiger akademischer Vorträge auf dem Grote Markt. Diese Vorträge werden die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Werte der Benelux-Union in Europa hervorheben. Durch die Gewinnung akademischer Referenten aus verschiedenen Disziplinen möchten wir eine Plattform für den Austausch von Wissen und Erkenntnissen über die Benelux-Region und ihre Rolle in Europa schaffen.

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an ein breites Publikum, darunter:

  1. Studierende und Akademiker verschiedener Fachrichtungen.

  2. Wirtschaftsführer und Fachleute mit Interesse am Benelux-Markt.

  3. Bürger mit Interesse an der kulturellen Vielfalt und Geschichte der Benelux-Länder.

  4. Politische Entscheidungsträger und Regierungsbeamte, die an der internationalen Zusammenarbeit in der Benelux-Region beteiligt sind.

Dauer:

Das Projekt wird über einen Zeitraum von sechs Monaten verteilt, um ausreichend Zeit für Planung, Einladung von Rednern und Werbung zu haben.

Roadmap:

  1. Konzeptentwicklung:

    • Definieren Sie die Ziele und die Bedeutung der Veranstaltung.

    • Identifizieren Sie relevante Themen für die Vorträge, wie z. B. Handel, Kultur, Nachhaltigkeit und Politik.

  2. Partnerschaften und Finanzierung:

    • Identifizieren Sie potenzielle Partner wie Universitäten, Kulturorganisationen und die Benelux-Union selbst.

    • Suchen Sie nach finanzieller Unterstützung durch Zuschüsse, Sponsoring und mögliche Eintrittsgelder.

  3. Sprecherauswahl:

    • Laden Sie renommierte Wissenschaftler und Experten aus der Benelux-Region und Europa als Vorträge ein.

    • Stellen Sie eine vielfältige Gruppe von Rednern bereit, um unterschiedliche Perspektiven hervorzuheben.

  4. Logistik und Planung:

    • Wählen Sie geeignete Vorlesungstermine unter Berücksichtigung des akademischen Kalenders und der Veranstaltungen in der Stadt.

    • Reservieren Sie den Standort am Grote Markt und stellen Sie die notwendigen technischen Einrichtungen bereit.

  5. Werbung und Werbung:

    • Entwickeln Sie eine Marketingstrategie, um die Veranstaltung sowohl lokal als auch international zu bewerben.

    • Nutzen Sie Online- und Offline-Kanäle, um auf die Vorträge aufmerksam zu machen.

  6. Anmeldung und Teilnehmerverwaltung:

    • Richten Sie ein Online-Registrierungssystem ein, um die Teilnehmer zu verwalten und die Anzahl der Teilnehmer abzuschätzen.

    • Sorgen Sie für eine reibungslose Anmeldung am Vorlesungstag.

  7. Veranstaltungsdurchführung:

    • Koordinieren Sie die Logistik am Tag der Vorträge, einschließlich der Betreuung der Redner und des technischen Supports.

    • Bereitstellung von Übersetzungen und Untertiteln für internationale Teilnehmer.

  8. Auswertung und Nachbereitung:

    • Sammeln Sie Feedback von Teilnehmern, Referenten und Partnern, um die Veranstaltung zu bewerten.

    • Planen Sie mögliche Folgeveranstaltungen, um auf dem Erfolg dieser Initiative aufzubauen.

Budget:

  • Mieten Sie einen Standort am Grote Markt.

  • Honorare für Referenten und Experten.

  • Marketing- und Werbematerialien.

  • Technische Unterstützung.

  • Etwaige Verpflegungskosten.

  • Sonstige Aufwendungen für Logistik und Organisation.

 

Durch die Organisation internationaler, niederländischsprachiger akademischer Vorträge auf dem Grote Markt möchten wir eine wertvolle Plattform für den Wissensaustausch und die Förderung des Verständnisses für die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Werte der Benelux-Union in Europa bieten. Das Projekt wird zur Stärkung der Beziehungen zwischen den Benelux-Ländern und anderen europäischen Ländern beitragen und kann positive Auswirkungen auf verschiedene Sektoren in der Region haben.

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
bottom of page